PKW-Reparaturservice Senkel - KFZ-Meisterwerkstatt Cottbus - 0355712031 - Wir bilden aus!

PKW Reparaturservice Senkel GmbH & Co. KG

PKW Reparaturservice Senkel GmbH & Co. KG
Dissenchener Str. 50
03042 Cottbus
Tel: 0355 / 712031
Fax: 0355 / 712032
Mail: info​@pkw-senkel.de
Öffnungszeiten
Mo-Fr: 07:30-12:00 | 13:00-17:00

Wir bilden aus!

Wir bilden aus!
Die Ausbildung von qualifiziertem Nachswuchs für das KFZ-Gewerbe wird bei uns groß geschrieben! Falls auch du dich für den Job interessierst, kannst du uns gerne anrufen oder über das Kontaktformular eine Nachricht schreiben um einen Praktikumstermin mit uns zu vereinbaren.

Falls du dir noch nicht ganz sicher bist, hilft dir vielleicht auch eine kleine Zusammenfassung über den Beruf des KFZ-Mechatronikers weiter:
Bei der Ausbildung zum/zur Kraftfahrzeugmechatroniker/in handelt es sich um eine duale Ausbildung. Das heißt, dass du den überwiegenden Teil der Zeit im Ausbildungsbetrieb verbringst und in regelmäßigen Abständen in Blöcken von 3-4 Wochen an der Berufsschule das entsprechende Theoriewissen vermittelt bekommst. Zum einen geht es dort um berufsspezifische Themen wie zum Beispiel technische Fachwissen über die Bauteile eines Autos und zum anderen um das Erlernen von Kenntnissen in allgemeinbildenden Fächern wie Deutsch und Wirtschaftskunde. Zudem besuchst du mehrere überbetriebliche Lehrgänge, in welchen dir theoretisches und praktisches Wissen zu ausgewählten Themen vermittelt wird.

Die Ausbildung zum/zur KFZ-Mechatroniker/in dauert dreieinhalb Jahre und die Arbeitszeit beträgt 40 Stunden pro Woche. Bei sehr guten Leistungen kann die Ausbildungsdauer in Absprache mit der Berufsschule und dem Ausbildungsbetrieb auch auf drei Jahre verkürzt werden. Die Abschlussprüfung ist in zwei Teile geteilt, der erste Teil findet vor Ende des zweiten Ausbildungsjahres statt. Der zweite Teil aus praktischen und schriftlichen Prüfungen in vier Prüfungsgebieten folgt am Ende der Ausbildung. Während du in den Theorieteilen dein Fachwissen zeigen musst, geht es bei der praktischen Prüfung auch um einen fiktiven Kundenauftrag, bei dem du Fehler an verschiedenen Komponenten eines KFZ suchst und behebst.


Voraussetzungen oder: "Das wünschen wir uns von einem idealen Auszubildenden!"

  • Technisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick, Fingerfertigkeit sowie eine gute Hand-Augen-Koordination
  • Logisches Denkvermögen und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Körperliche Fitness und Belastbarkeit
  • Die Fähigkeit, komplexe technische Zusammenhänge zu erfassen und zu erklären
  • sorgfätiges Arbeiten
  • freundliches, gepflegtes Auftreten - besonders im Kundengespräch

Derzeit befinden sich drei Auszubildende gemeinsam mit uns auf dem Weg zum KFZ-Mechatroniker für Personenkraftwagentechnik, ein Auszubildender erlernt das Handwerk des Karosseriebauers.

Uns auf Instagram besuchen

Whatsapp Kontakt Anruf Mail